Benutzer    Passwort   

Fernradweg Meiningen - Haßfurt

 

Routenverlauf:
Meiningen - Sülzfeld - Mellrichstadt - Oberstreu - Hendungen - Höchheim - 
Aubstadt - Bad Königshofen i. Grabfeld - Hofheim i. Unterfranken - Königsberg i. Bayern - Haßfurt. 


Streckenbeschreibung:
Der 99 Kilometer lange Fernradweg führt Sie von Meiningen an der Werra nach Haßfurt am Main.

 

Ausgangspunkt ist Haßfurt mit seiner sehenswerten Altstadt. Nach einem gemächlichen Anstieg gelangen Sie in die kleinen Städte Königsberg und Hofheim, deren Altstädte ebenfalls durch malerische Fachwerkensembles geprägt sind. Nach Hofheim beginnt der Anstieg zu den Haßbergen, deren Kamm Sie eine ganze Weile auf einem Teilstück des Rennweges folgen. Nach dem anstrengenden Anstieg werden Sie mit weiten Aussichten auf das Grabfeld und das Schweinfurter Oberland belohnt.  Weiter geht’s nach Norden in das Kurstädtchen Bad Königshofen, wo sich für Sie ein Besuch des ersten natürlichen Heilwassersees Deutschlands und des Museums für Grenzgänger lohnt. Ihr Wissen über die deutsche Teilung können Sie nach dem Museumsbesuch an mehreren Gedenkstätten und Informationszentren vertiefen. Ab Höchheim bis Mellrichstadt folgen Sie außerdem dem ehemaligen Verlauf der innerdeutschen Grenze. Werfen Sie noch einen letzten Blick zurück auf die weiten Felder- und Wiesenflächen, die Haßberge und die Ausläufer der Rhön, bevor Sie ab Hermannsfeld den Grabfeldgau verlassen. Entlang des engen und wiesenreichen Tals der Sülze, einem Nebenfluss der Werra, gelangen Sie an den Endpunkt, der Theaterstadt Meiningen. Von dort haben Sie Anschluss an den Werratal-Radwanderweg.

Highlights:

  • Meiningen: Theater, Museen (Schloss Elisabethenburg: Kunstsammlungen, Musikgeschichte; ehemaligen Reithalle: Theatermuseum; Baumbachhaus: Literaturmuseum), sehenswertes Stadtbild (v.a. Fachwerkhäuser)
  • Sülzfeld: Barockschloss
  • Hermannsfeld: Jagdschloss Fasanerie
  • Mellrichstadt: Heimatmuseum, Kreisgalerie, Grenzmuseum
  • Behrungen: Mahn- und Gedenkstätte zur innerdeutschen Teilung
  • Rappershausen: Mahn- und Gedenkstätte sowie Grenzinformationsstelle zur innerdeutschen Teilung
  • Bad Königshofen i. Grabfeld: Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Rathaus, Archäologisches Museum, Museum für Grenzgänger, Frankentherme
  • Hofheim i. Unterfranken: Fachwerkaltstadt
  • Königsberg i. Bayern: Fachwerkaltstadt
  • Haßfurt: Stadtpfarrkirche mit Werken Riemenschneiders, Bamberger und Würzburger Tor

 

Interaktive Karte:

Wenn Sie die Route als Datei für Ihr GPS-Gerät oder für Google Earth herunterladen möchten, klicken Sie in der untenstehenden Karte auf "Routenbeschreibung auf bikemap". Das Herunterladen ist ohne vorherige Anmeldung möglich.

 


Radroute 808718 - powered by Bikemap

 

Aktuelles
  • Sonderausstellung 30 Jahre Grenzöffnung
    20.11.2019 19:00 Uhr

    mehr ...

  • Maria Opferungsmarkt
    21.11.2019

    mehr ...

  • Kesselfleischessen
    22.11.2019

    mehr ...

  • Nacht der Weihnachtsträume
    23./24.11.2019

    mehr ...

  • Kirchweihpredikt und Kirchweihtanz
    23.11.2019

    mehr ...

  • Vereinsschau, KTZV
    23./24.11.2019

    mehr ...

  • Kirchweih
    23./24.11.2019

    mehr ...

  • Kirchweih
    23.-25.11.2019

    mehr ...

  • Filmabend - Als Zaun und Minen Menschen trennten
    25.11.2019 19:00 Uhr

    mehr ...

  • Blutspende
    26.11.2019

    mehr ...


Anschrift
Kommunale Allianz Fränkischer Grabfeldgau
Josef-Sperl-Straße 3
97631 Bad Königshofen im Grabfeld

Tel 09761/ 402 15
Fax 09761/ 402 59