Benutzer    Passwort   

Aktuelles

Regionalbudget - Förderung von Kleinprojekten

 

Die Allianz Fränkischer Grabfeldgau e.V. hat für das Jahr 2020 ein "Regionalbudget" in Höhe von 100.000 € bewilligt bekommen. Damit können im Jahr 2020 Kleinprojekte in den Mitgliedsgemeinden gefördert werden.

Durch die Förderung soll eine engagierte und aktive eigenverantwortliche ländliche Entwicklung unterstützt und die regionale Identität gestärkt werden.

 

Was wird gefördert?

Mit dem Regionalbudget können Kleinprojekte durchgeführt werden, die der Umsetzung des Entwicklungskonzepts der Allianz Fränkischer Grabfeldgau e.V. dienen und mit deren Durchführung noch nicht begonnen wurde. Kleinprojekte sind Projekte, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000 € (netto) nicht übersteigen.

 

Förderfähig sind im Rahmen des Regionalbudgets z. B. Kleinprojekte zur

  • Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements
  • Begleitung von Veränderungsprozessen auf örtlicher Ebene
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verbesserung der Lebensverhältnisse der ländlichen Bevölkerung
  • Umsetzung von dem ländlichen Charakter angepassten Infrastrukturmaßnahmen
  • Sicherung und Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung.

Wie hoch ist die Förderung?

Die Zuwendung für ein Kleinprojekt wird als Zuschuss im Wege der Anteilfinanzierung gewährt. Die tatsächlich entstanden Nettoausgaben (Bruttokosten abzüglich Umsatzsteuer, Skonti, Boni und Rabatte) werden mit bis zu 80 % bezuschusst, maximal jedoch mit 10.000 € und unter Berücksichtigung der im Falle der Auswahl im privatrechtlichen Vertrag festgelegten maximalen Zuwendung. Kleinprojekte mit einem Zuwendungsbedarf unter 1.000 € werden nicht gefördert. Handelt es sich beim Träger des Kleinprojekts (Letztempfänger) um den Inhaber eines Unternehmens und wird im Falle einer Förderung daraus ein wirtschaftlicher Vorteil erzielt, sind ergänzend die Bestimmungen des EU-Beihilferechts für den Bereich Gewerbe anzuwenden (Verordnung (EU) Nr. 1407/2013 vom 18.12.2013).

 

Wichtige Termine

  • Spätester Termin der Abgabe der Förderanfrage der verantwortlichen Stelle (Allianzmanagement) 15.03.2020
  • Spätester Termin der Abrechnung mit der verantwortlichen Stelle (Allianzmanagement) 01.10.2020

Das Kleinprojekt muss bis zu diesem Termin fertiggestellt und vollständig abgerechnet sein, sowie der Durchführungsbeleg inkl. der Rechnungsbelege der verantwortlichen Stelle der Allianz (Allianzmanagement) vorgelegt worden sein.

 

Vorgehensweise

  • Einreichung Förderanfrage bis 15.03.2020 an das Allianzmanagement der Grabfeldallianz
  • Entscheidungsgremium tagt und entscheidet über die Förderfähigkeit
  • Bei Zusage: Erhalt der Förderzusage und Abschluss eines privatrechtlichen Vertrages mit der Allianz
  • Start der Projektumsetzung
  • Projektabschluss bis 20. September 2020 (letztes Rechnungsdatum) -
  • Einreichung des Durchführungsnachweises (Bildmaterial erwünscht) bis 01. Oktober 2020 beim Allianzmanagement der Grabfeldallianz ein
  • Erhalt des berechneten Fördergeldes bis Ende des Jahres

 

Haben Sie eine Projektidee oder Fragen?

Management der Allianz Fränkischer Grabfeldgau e.V.

Silvia Schmitt

Tel. 09761/402-15

 

Dokumente für Ihren Antrag

Formular für Ihre Förderanfrage Kleinprojekt

Für Gewerbe: DeMinimis Erklaerung für beantragende Gewerbebetriebe

 

Informationen

Förderaufruf vom 04.02.2020

Infos und Merkblatt zur Foerderung über das Regionalbudget

Infos und Merkblatt DeMinimis Beihilfe

Erste Grabfelder Freizeitmeile am Sonntag, den 01.03.2020 im Großen Kursaal / FrankenTherme

An alle engagierten Personen der Jugend- &

Jugendkulturarbeit in den Kommunen der Grabfeldallianz,

 

die Stadt Bad Königshofen hat im Rahmen der Teilnahme am bundesweiten Projekt „K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen“ das Ziel,die Jugend- und Jugendkulturarbeit innerhalb der Kommune besser sichtbar zu machen und ein Netzwerk aufzubauen.

 

Da es in der Stadt Bad Königshofen und auch den umliegenden Allianzgemeinden bereits viele Angebote im Bereich der Kulturellen Bildung und der Jugendarbeit gibt, deren Bekanntheit aber noch gesteigert werden könnte, entstand die Idee der Grabfelder Freizeitmeile.

 

Geplant ist eine Veranstaltung am Sonntag, den 01. März 2020 in der FrankenTherme, bei der alle örtlichen Vereine, Initiativen, Gruppierungen und Projektgruppen aus Schulen eingeladen sind, ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen und um neue Mitglieder zu werben. Kinder und Jugendliche sind dabei als Akteure ausdrücklich erwünscht.

 

AKTION GRUNDWASSERSCHUTZ

 

   

 

   Die Kooperation der kath. Pfarreiengemeinschaft Grabfeldbrücke, der ev. Kirchengemeinde, der Stadt Bad

   Königshofen und den 10 weiteren Gemeinden der Allianz Fränkischer Grabfeldgau hat das Ziel, ein Netzwerk zum

   Grundwasserschutz und zur nachhaltigen Regionalentwicklung aufzubauen.

 

   3. Gemeindebrief der Initiative Wasser-Heimat-Leben

 

 

 

 

"Unsere Region blüht auf"

 

Der Projekt Wildblumen für Biogasanlagen wird wächst stetig. Nicht nur die Blumen gedeihen prächtig, auch die Projektgemeinschaft wächst stetig.
 

Die neusten Entwicklungen sind im Newsletter kompakt zusammengefasst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grabfeldallianz erarbeitet neues Konzept für die Zukunft

 

Anfang April 2019 trafen sich alle 11 Allianzbürgermeistern mit Gemeinderäten, Behördenvertretern, dem Allianzmanagement und zwei Planungsbüros für ein zweitägiges Seminar in Klosterlangheim bei Lichtenfels.

 

Die bisher umgesetzten Projekte wurden bewertet und eine neue Zielrichtung für die zukünftige Entwicklung festgelegt. 

 

Ein erster Zwischenbericht soll Mitte Juni 2019 vorliegen, das neue Konzept dann im Januar 2020.

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)


Die SOS-Rettunsdosen sind da!!!

 

 

mehr ...
Aktuelles
  • Basar Fairein
    29.02.2020

    mehr ...

  • Partynight mit DC oder Livemusik, Stavaros Kalteremidis
    29.02.2020 19:00 Uhr

    mehr ...

  • "Freizeitmeile"
    01.03.2020 13:00 - 17:00 Uhr

    mehr ...

  • Achtsamkeit - Atempause für die Seele Vortrag, RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt
    03.03.2020 19:00 Uhr

    mehr ...

  • Tanztreff
    04.03.2020 14:00 Uhr

    mehr ...

  • "Au Schwarte, Schweinchen Ringel und seine Freunde" Puppentheater
    07.03.2020 16:00 Uhr

    mehr ...

  • "Bunter Abend", SpVgg Althausen/Aub e.V.
    08.02.2020 19:11 Uhr

    mehr ...

  • Gaumeisterschaft Blosrohrschießen, Schützenverein
    08.03.2020

    mehr ...

  • Starkbierfest, Sportfreunde Herbstadt
    13.03.2020 19:00 Uhr

    mehr ...

  • Kesselfleischessen, Dorfchor Rothausen
    13.03.2020

    mehr ...


Anschrift
Kommunale Allianz Fränkischer Grabfeldgau
Josef-Sperl-Straße 3
97631 Bad Königshofen im Grabfeld

Tel 09761/ 402 15
Fax 09761/ 402 59