Benutzer    Passwort   

 

Beispiele

 

Auf dieser Seite möchten wir Sie über die Objekte, die in das kommunale Innenentwicklungs-förderprogramm (seit Februar 2014) aufgenommen worden sind, informieren. Lassen Sie sich von den Beispielen inspirieren.

 

 

Sulzfeld

Das alte Gasthaus Wildburg wurde wiederbelebt

Maßnahmen: Einrichtung eines Cafés mit Gartenbewirtschaftung und Fremdenzimmer

 

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Althausen

Maßnahme: Generalsanierung einer Hofstelle im gewachsenen Innenort

 

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Aubstadt

Maßnahme: Generalsanierung eines denkmalgeschützten Hauses

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Gabolshausen

Umnutzungsbeispiel: Wo früher Heuballen lagerten, werden zukünftig Autos repariert

Maßnahme: Umbau und Sanierung der bestehenden Scheune in eine KFZ-Werkstatt mit Lager und Freistellfläche

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Gollmuthhausen

Anja Müller wird langjährigen Leerstand beleben

Maßnahmen: Sanierung des bestehenden Wohnhauses

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Großbardorf

Familie Eisenmann richtet das Haus des Großvaters her

Maßnahme: Sanierung einer Hofstelle, Einrichtung von zwei Mietwohnungen

 

Hier finden Sie den Zeitungsartikel.

 

"Man wohnt hier sehr schön, zentral, aber ruhig, weil die Hauptstraße weiter entfernt liegt, Bäcker und Metzger sind ganz in der Nähe, außerdem ist das Anwesen durch die Dorferneuerung entscheidend aufgewertet worden." Linda Eisenmann

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Herbstadt

Maßnahme: Abriss und Neubau eines Einfamilienhauses

 

Hier finden Sie den Zeitungsartikel.

 

"Es ist sicherlich einfacher, im Neubaugebiet zu bauen, ohne zuvor erst aufräumen zu müssen. Aber die Lage des Grundstücks mit unverbaubarem Blick nach Westen in die Landschaft, auf Aubstadt und Gollmuthhausen, die Größe des Anwesens mit Bäumen und einem Brunnen bieten uns viel mehr Möglichkeiten." Sabrina Weidmann

 

"Wir wohnen dann im Dorf und doch im Grünen." Thomas Weidmann

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Ipthausen

Ralf Stengel - Ein Haus im Ort mit großen Entfaltungsmöglichkeiten

Maßnahme: Sanierung eines Wohnhauses; Erdgeschoss für den Eigenbedarf, Obergeschoss zur Vermietung

 

"Das Innenentwicklungsförderprogramm innerhalb der Allianz Grabfeldgau war das Tüpfelchen auf dem I. Ich habe mir ein Haus gekauft, dass mir normalerweise zu groß wäre, gemeinsam mit Herrn Architekt Alexander Albert habe ich die Möglichkeiten abgewogen. Die erste Investition wird auf jeden Fall eine Kehrmaschine sein." Ralf Stengel

 

Benedikt Behr entschied sich für ein Haus mit Charakter

Maßnahme: Sanierung eines Wohnhauses

 

"Ich möchte mein Haus nicht mit einem im Neubaugebiet tauschen." Benedikt Behr

 

Hier finden Sie den Zeitungsartikel.

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Kleineibstadt

Familie Emes - Eine junge Familie zieht mitten ins Dorf, mitten ins Leben

Maßnahme: Abriss und Neubau eines Einfamilienhauses

 

"Pia und Jona freuen sich schon auf ihre Kinderzimmer und viel Platz zum Spielen, wenn Haus und Hof fertig sind." Ramona Emes

 

Annika Hesselbach - Eine junge Bauherrin entscheidet sich für die Dorfmitte

Maßnahme: Sanierung

 

"Für mich ist das Haus ein Glücksfall, nicht nur preislich, sondern auch deshalb, weil mein Elternhaus, in dem ich noch wohne, direkt nebenan liegt und mein Vater bei den Umbauarbeiten viel mithelfen kann." Annika Hesselbach

 

Hier finden Sie den Zeitungsartikel.

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Merkershausen

Früher ein Feuerwehrgerätehaus, zukünftig ein Wohnhaus

Maßnahme: Innenenrenovierung des Wohnhauses

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Trappstadt

Andreas Bauer wird Mietwohnungen mitten im Dorf einrichten

Maßnahmen: Abriss und Ersatzneubau eines Wohnhauses

 

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

 

Waltershausen

Gebäudeensemble aus 1800 wird hergerichtet

Maßnahme: Generalsanierung eines Wohnhauses

 

 

Vollbild Vollbild-Modus (Beenden mit ESC)

Aktuelles
  • Tanz, Container
    20.10.2018 ab 19.00 Uhr

    mehr ...

  • Kreativ Hand-/Brushlettering mit Brushpens und Dekoelementen
    20.10.2018 13:00 - 18:00 Uhr

    mehr ...

  • Kirchweih, Vereinsgemeinschaft
    19.-20.10.2018

    mehr ...

  • Schlachtfest, Kirchengemeinde
    20.10.2018

    mehr ...

  • Nachtwächterrundgang
    20.10.2018 20:00 Uhr

    mehr ...

  • Kesselfleischessen, DJK
    20.10.2018

    mehr ...

  • Oktoberfest, Schützenverein
    20.10.2018

    mehr ...

  • Kirmes, Burschenverein
    20.-21.10.2018

    mehr ...

  • Kirchweih
    21.10.2018

    mehr ...

  • Kirchenkonzert, Harmonia
    21.10.2018 17:00 Uhr

    mehr ...


Anschrift
Kommunale Allianz Fränkischer Grabfeldgau
Josef-Sperl-Straße 3
97631 Bad Königshofen im Grabfeld

Tel 09761/ 402 15
Fax 09761/ 402 59